Vandersanden

Roosevelt Square: flexibles, nachhaltiges Wohnen

Neues Aufblühen des Viertels

Das Operaplein-Viertel wurde in den letzten Jahren spürbar wiederbelebt. Rooseveltplaats ist Teil des Zukunftsplans des Viertels und steht beispielhaft für innovative Stadterneuerung. Der Standort ist ideal für studentisches Wohnen: Er befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und des Bahnhofs und die verschiedenen Campusse sind zu Fuß zu erreichbar. Die Architekten LSIE entwarfen ein modernes Gebäude mit urbanem Flair, das zu dieser Zukunftsvision passt.

Spielen mit Relief

Die Designer haben sich nicht nur aus ästhetischen, sondern auch aus technischen Gründen für einen zukunftssicheren Ansatz entschieden. Natürlich gelten auch hier die heutigen energetischen Gebäudestandards, aber Urbicoon ging noch einen Schritt weiter. Der Bauherr entschied sich für eine nachhaltige und flexible Lösung, die später für eine neue Nutzung umgebaut werden kann.

Dank der vorgefertigten Holzrahmentafeln von Machiels Building Solutions, die mit Signa-Paneelen von Vandersanden verkleidet wurden, ist das Gebäude flexibel und kann in Zukunft problemlos verändert werden. Die Fassadenplatten können mit geringem Aufwand ausgetauscht werden, um zukünftigen energetischen Anforderungen gerecht zu werden.

LSIE hat in Zusammenarbeit mit Vandersanden ein scheinbar beliebiges Muster für die Signa-Paneele entworfen. Durch das Spiel mit dem Relief und verschiedenen Formaten wirkt die Fassade natürlich und steht in starkem Kontrast zur Verglasung.

Fertigbaulösung für die Baustelle

Das Besondere an diesem Verfahren besteht darin, dass die Signa-Paneele bereits im Werk auf die Holzrahmentafeln montiert wurden. Vandersanden lieferte die maßgefertigten hinterlüfteten Ziegelpaneele, die dann von MBS raffiniert auf die Holzrahmenwände montiert wurden. Als nächstes fertigte MBS die äußere Aluminiumkonstruktion mit Fensterrahmen. Das Ergebnis war ein Fertigpaneel, das als Ganzes zur Baustelle transportiert wurde. In weniger als zwei Wochen hat MBS die vordere und rückwärtige Fassade des Gebäudes fertiggestellt, ohne dass ein Gerüst benötigt wurde. Und das Gebäude verfügt über acht Stockwerke. Die kurze Bauzeit hat durchaus ihre Vorteile: weniger Störungen für die Nachbarn, garantierte Qualität sowie eine perfekte thermische, wasser- und luftdichte Gebäudehülle.

Mit der Zeit gehen, heute und morgen

Die Studentenwohnanlage „Roosevelt Square“ konnte dank der Signa-Paneele innovativ und äußerst effizient realisiert werden, ohne dabei auf Kreativität zu verzichten. Es ist ein harmonisches Gebäude, das sich in die Zukunftsvision einfügt. Aufgrund der vorgefertigten Paneele kann die Fassade in Zukunft problemlos angepasst werden. So erhält Rooseveltplaats ein nachhaltiges architektonisch markantes Gebäude, das mühelos dem Wandel der Zeit trotzt.

keyboard_arrow_left keyboard_arrow_right
keyboard_arrow_right keyboard_arrow_left

Project